Beim Querdenken die Verbindung gefunden

Jeder zehnte gespendete Euro in Deutschland läuft über die GRÜN Software AG.

Was haben Web-Seiten und komplizierte Verwaltungsprozesse gemeinsam? Wenig? So denken noch heute viele: eher schweigsame Techniker und kreative Kommunikationsleute – zwei Welten. Oliver Grün dachte quer – und fand die Verbindung. Das brachte seiner Aachener Firma neuen Auftrieb. In wenigen Jahren verdoppelte sich die Zahl der Mitarbeiter. Nüchterne und Freaks – bei dem promovierten Bauingenieur mit Sitz in der Augustastraße sind sie unter einem Dach. Was Grün daraus gemacht hat, ist bisher konkurrenzlos. Nicht mal Software-Giganten wie SAP und Microsoft konnten hier mithalten. Dabei haben letztere schon einiges versucht, um sich die Vorteile des kleinen Mittelständlers einzuverleiben. Allein: Grün hatte andere Ideen. Und blieb damit erfolgreich – durch die Krise hindurch.

Mit den Großen in der Software-Branche stand der inzwischen 41-Jährige schon einmal im Rampenlicht. Die Tinte auf den Uni-Prüfungsscheinen des Vordiploms war noch nicht getrocknet, da gewann er den European Software Marketing Award. Überregionale Nachrichten berichteten über die Top-Gewinner dieses Software-Preises. Der Name Grün stand neben IBM und Novell. Es blieb nicht der einzige Preis.

Quelle: Wirtschaflichen Nachrichten der IHK Aachen

Download als PDF
Kontaktanfrage
Schicken Sie uns eine Nachricht, wenn Sie genau wissen wollen, wie unsere Lösungen Sie unterstützen können. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme
Telefon: 0241 18900
Kontaktanfrage