Support GRÜN spendino

Telefon: 0800 00 44 533
E-Mail: info@spendino.de

Servicezeiten:
Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Spendenwebseite

Wir erstellen Ihnen eine eigene One-Pager
Kampagnenseite zum Spendensammeln.

Fertige Spendenwebseite für Ihre Kampagne

GRÜN spendino erstellt Ihnen eine One-Pager Kampagnenseite. Es lohnt sich, diese Spendenwebseite für Ihre Kampagne einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Klein, aber oho lautet die Devise, denn anders als beispielsweise bei einer klassischen Organisationsseite beschränkt sich die Kampagnenseite auf ein einziges Thema: Ihre Kampagne. Das Projekt, für das Sie aktuell Spenden sammeln möchten. Der sogenannte One-Pager soll Informationen möglichst kompakt aufbereiten, sodass potentielle Unterstützer auf einen Blick erfassen können, worum es geht. Da lediglich ein Projekt beworben wird, gibt es keinerlei Ablenkung. Der Weg zum Spenden ist kurz. Keine Barrieren, kurze Texte, klares Ziel. Diese Seite wurde so konzipiert, dass der Webseitenbesucher nur eine Möglichkeit hat: spenden!

Bilder schaffen Emotionen

Die alte Regel „Bild vor Text“ gilt auch bei der Spendenwebseite für Ihre Kampagne. Ein großflächiger Header empfängt den Besucher. Mit dem richtigen Bild gelingt Ihnen hier der perfekte Einstieg. Innerhalb eines Bruchteils einer Sekunde können Sie eine ganz bestimmte Emotion beim Webseitenbesucher hervorrufen: Das Bedürfnis, mehr zu erfahren. Den Drang, etwas unternehmen zu müssen. Den Wunsch, zu spenden. Wie heißt es doch so schön? Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte.

Seien Sie sich der Wirkung eines guten Bildes bewusst. Wählen Sie ein Bild, das einen positiven Eindruck hinterlässt. Vielleicht eine Person, die Ihren Besuch mit einem Lächeln begrüßt und zum Verweilen einlädt. Die Platzierung des Organisationsnamens und des Logos sorgen für Vertrautheit.

Corporate Design – Bleiben Sie sich treu

Bleiben Sie dem Corporate Design Ihrer Organisation treu. Die Farben von der Website Ihrer Organisation können selbstverständlich auch für die Kampagnenseite übernommen werden. Das steigert den Grad der Wiedererkennung und sorgt für Vertrauen beim Spender.

Spendenbutton

Ein Spendenbutton bietet den Direkteinstieg zum Spenden, denn die eigentliche Suche nach Informationen sollte bereits im Vorfeld stattgefunden haben, z.B. durch den regelmäßigen Versand von Newslettern, Projektberichten in Offline-Medien oder kleinen Teasern in den sozialen Medien.

Besucht der potentielle Unterstützer die Kampagenseite, sollte er bereits einen gewissen Überblick über das Projekt besitzen. Ziel der Kampagnenseite soll es sein, ihn auf kurzem Wege zum Spendenprozess zu geleiten. Gestalten Sie den Weg möglichst kurz und auffällig: die richtige Farbe hebt Ihren Spendenbutton hervor.

Anreize schaffen

Definieren Sie feste Beträge für Ihr Projekt und beschreiben Sie, was genau dieser Betrag bewirkt. Auf diese Weise wird dem Spender die Wirkung seiner Unterstützung auf der Spendenwebseite für Ihre Kampagne deutlich.

Er kann sich viel besser vorstellen, was mit seinem Geld realisiert werden kann. Z.B.: „25 Euro = Eine Woche lang eine warme Mahlzeit für ein Kind“ oder „50 Euro = Baumaterialen für ein Quadratmeter Fläche des neuen Gemeindehauses“.

Je genauer die Definition der Beträge, desto realistischer scheint das Vorhaben und desto größer sind die Erfolgsaussichten auf eine Spende. Der ausgewählte Betrag wird komfortabel per Mausklick an das Spendenformular übergeben. Unnötiges Klicken wird verhindert.

Beschreibung Ihrer Organisation und Ihres Projektes

Kurze Organisations- und Projektbeschreibungen bringen den Kern Ihres Vorhabens auf den Punkt. Aber denken Sie daran, dass die eigentliche Informationsrecherche bereits stattgefunden hat. Zu viel Text könnte daher kontraproduktiv sein. Beschränken Sie sich auf das Wesentliche. Mehr als 400 Zeichen sollten es nicht sein.

Erfolg messen

Ein Spendenstandanzeiger zeigt die Erfolge der Kampagne. Sowohl die Anzahl der Spender als auch der Gesamtspendenstand kann auf der Spendenwebseite für Ihre Kampagne implementiert werden. Mit jeder Spende aktualisiert sich der Stand automatisch in Echtzeit. Zeigen Sie Ihren Besuchern, wie viele Menschen vom Erfolg Ihrer Kampagne überzeugt sind. Das kann motivierend auf Andere wirken.

Spendenformular

Das Herz der Kampagnenseite ist das Spendenformular. Optimalerweise sieht der Spender auf den ersten Blick, welche Angaben von ihm erwartet werden.

Auch hier gilt: Der Spendenerfolg sinkt mit jeder zusätzlichen Abfrage. Überlegen Sie sich im Vorfeld also gut, welches Ziel Sie mit der Kampagne erreichen wollen. Wollen Sie ein möglichst hohes Spendenaufkommen realisieren? Dann beschränken Sie sich auf ein Minimum an Angaben: Vorname, Name, E-Mail-Adresse zum Versand des ersten Dankeschöns per E-Mail. Nicht mehr!

Ist es Ihnen wichtig, Ihre Spender auch offline anzuschreiben? Dann fragen Sie auch die Adresse des Spenders ab. Ein geringeres Spendenaufkommen nehmen Sie dabei gerne in Kauf. Setzen Sie den Fokus gezielt auf die Spenderbindung? Fragen Sie auch die Telefonnummer oder das Geburtsdatum ab. Menschen, die Ihnen diese Daten zur Verfügung stellen, hegen ein reges Interesse an Ihrer Organisation.

Das eigentliche Spendenaufkommen spielt hierbei eine untergeordnete Rolle… vorerst, denn durch die umfangreichen Angaben des Spenders ergeben sich vielleicht völlig neue Möglichkeiten (Stichwort: Dauer- oder Großspende).

Datenschutz

Gewährleisten Sie einen einfachen und sicheren Spendenprozess. Der Spendenprozess von GRÜN spendino erfolgt verschlüsselt. Die Daten der Spender sind zu jeder Zeit sicher. Der Spender wählt seinen favorisierten Bezahlkanal selbst aus: Lastschrift, Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung. Lassen Sie ihm die Wahl. Selbstverständlich erhält jeder Spender sofort eine Bestätigung für seine Unterstützung per E-Mail.

Social Media

Zusätzliche Optionen runden die Erfahrung des Online-Spendens ab. Social Media Buttons ermöglichen die leichte Verbreitung in den sozialen Medien. Auf diese Weise werden unter Umständen Menschen auf Ihre Kampagne aufmerksam, die noch nie Berührung mit Ihrer Organisation hatten und Ihre Spender werden zu Botschaftern für die gute Sache. Eine Verlinkung zu Ihrer Organisationswebseite liefert die notwendigen Informationen zum Projekt und erzeugt Vertrauen. Das Newsletter Sign Up bietet einen kontinuierlichen, zielgruppengenauen Informationsfluss. Ein E-Mail-Marketing Tool, sowie eine intuitive Spenderverwaltung sind in allen Paketen von GRÜN spendino inklusive.

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen über GRÜN spendino zu.
Oder rufen Sie uns direkt an. Massoud Sattari freut sich auf Ihren Anruf unter

Telefon: 0800 00 44 533