Projektmanagement bei der GRÜN Software AG

Software-Einführung


Die Einführung der Software erfolgt in den meisten Fällen über ein agiles Projektmanagement. Optional kann auch über ein klassisches Projektmanagement die Software bei Ihnen implementiert werden.

Agiles Projektmanagement


Die Implementierung unserer Software-Lösungen erfolgt in der Regel über ein agiles Projektmanagement.

Das agile Verfahren verfolgt das Ziel, die reine Planungsstufe auf ein Mindestmaß zu reduzieren und in der Integrationsstufe so früh wie möglich zu ausführbarer Software zu gelangen, die dann in regelmäßigen, kurzen Abständen dem Kunden zur gemeinsamen Abstimmung vorgelegt und mit diesem weitergeführt werden kann.

Auf diese Weise haben wir jederzeit die Möglichkeit, flexibel auf Kundenwünsche einzugehen, um so die Kundenzufriedenheit insgesamt zu erhöhen. Auch können auf diesem Wege kleinere individuelle Zusatzanforderungen des Kunden im Verlaufe der Integrationsstufe noch „agil“ integriert werden.

Klassisches Projektmanagement


Beim klassischen Projektmanagement erfolgt die Software-Einführung in drei Stufen.

1. Planungs-Stufe mit folgenden Elementen:
  • Workshop vor beim Kunden vor Ort durch das Consulting der GRÜN Software Group
  • Erstellung Pflichtenheft durch die GRÜN
  • Prüfung und Freigabe Pflichtenheft mit dem Kunden
2. Integrations-Stufe mit folgenden Elementen
  • Customizing der Einrichtungen in verschiedenen Phasen durch GRÜN
  • Lieferung, Installation der Einrichtungen in verschiedenen Phasen inkl. Erstschulung Key-Personal durch GRÜN
  • Test der gelieferten Einrichtungen in verschiedenen Phasen durch den Kunden
  • Abschlussarbeiten vor der Produktivschaltung der geplanten Softwareeinführung
  • Optional: Schulung der Endanwender
3. Betriebs-Stufe mit folgenden Elementen
  • Software-Pflege und Software-Betreuung durch die GRÜN Software Group
  • Betrieb der Software im Falle einer Nutzung der GRÜN AppCloud
Kontaktanfrage
Schicken Sie uns eine Nachricht, wenn Sie genau wissen wollen, wie unsere Lösungen Sie unterstützen können. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme
Telefon: 0241 18900
Kontaktanfrage