Support GRÜN spendino

Telefon: 0800 00 44 533
E-Mail: info@spendino.de

Servicezeiten:
Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Datenschutz GRÜN spendino

Datenschutz

Ihre Daten nutzen wir, damit Ihr Geld da ankommt, wo Sie es wünschen.

Wir nutzen Ihre Daten, um Ihren Spendenwunsch effektiv, schnell und sicher umzusetzen. Damit der von Ihnen gesendete Betrag das Projekt oder die Organisation, die Sie gewählt haben, unterstützen kann. Selbstverständlich werden wir das Datenschutzgesetz einhalten und Ihre Daten nur so verarbeiten, wie Sie und die gesetzlichen Bestimmungen es uns erlauben. Insbesondere ist uns wichtig, dass für Sie jeder unserer Schritte transparent und nachvollziehbar bleibt.

GRÜN spendino wird Ihre Daten umfangreich schützen. Dies ist uns wichtig und in Ihrem Interesse.

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Verlust, Zerstörung oder sonstigen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wie bei Ihrem Geld so auch bei Ihren Daten – klar, transparent und zuverlässig.

Wir möchten Ihnen nachfolgend näher vorstellen, welche Daten wir wo erheben, wozu wir diese nutzen und an wen wir sie weitergeben. Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit, Ihre Einwilligung hierzu jederzeit einzuschränken oder ganz zu widerrufen. Wir möchten, dass Sie jeden Schritt nachvollziehen können und Ihnen jederzeit klar ist, was sie tun können, wenn Ihnen einer dieser Schritte nicht klar ist oder zu weit geht.

 I. Welche Daten erheben wir wo?

Sie haben sich z.B. dazu entschlossen, einen Betrag von 5€ zu leisten. Welche Daten wir erheben, hängt davon ab, welche Form der Unterstützung Sie gewählt haben und welche Daten Sie uns dabei zur Verfügung stellen. Derzeit bieten wir Ihnen technisch die Möglichkeiten dies via SMS/WAP oder via Internet zu tun.

SMS/WAP (mobiles Internet)

Per SMS oder WAP erhalten wir Ihre Mobilfunknummer. Mit und über diese läuft der gesamte Weg der Abwicklung. Über unsere technischen Systeme haben wir direkt oder über technische Dienstleister Zugriff auf die Plattformen der Mobilfunkanbieter, derzeit also Vodafone, T-Mobile, E-Plus oder o2. Über deren Abrechnungssysteme wird dann Ihr Betrag abgerechnet. Dies erfolgt durch eine Belastung Ihrer Mobilfunkrechnung oder durch Abzug von Ihrem Prepaid-Guthaben.
Welche Daten speichern wir dabei? Neben Ihrer Mobilfunknummer speichern wir das Schlüsselwort (Keyword), die Höhe der Transaktion, den Zeitpunkt, in dem wir die SMS mit Ihrem Wunsch erhalten haben, ob die Transaktion erfolgreich war und wenn nicht, woran es lag, wann wir Ihnen unsere Antwort-SMS geschrieben haben.

Web

Allgemein. Zusätzlich zu Ihrer Mobilfunknummer, dem Betrag und den Daten unserer Kommunikation speichern wir die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Insbesondere Name, Anschrift, E-Mailadresse und Ihre Spendenstatistik. D.h welche Projekte Sie mit welchen Beträgen unterstützt haben. Diese gliedern wir online, sofern Sie zustimmen, in einer Übersicht über Ihre Top-Projekte und Top-Spendenorganisationen und stellen sie im Rahmen unserer Applikationen auf eigenen und fremden Webseiten dar. Daneben speichern wir die technischen Daten Ihres Zugriffs, also IP-Adresse Ihres Rechners, Zeitpunkt des Zugriffs, Dauer, Name und URL der abgerufenen Datei, übertragene Datenmengen Meldung, ob der Abruf erfolgreich war, Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems, Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt, Name Ihres Internet-Zugangsproviders.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics.
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das das Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Cookies. Zudem nutzen wir eigene Cookies, um Ihnen die Benutzung unserer Seite zu erleichtern. Dabei verwenden wir sogen. „Session-Cookies“, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Genauer: Wir nutzen diese Daten, um zu bestätigen, dass Sie als Nutzer angemeldet sind. Wir verwenden zudem ein beständiges Cookie, das Ihre Anmelde-ID speichert (jedoch nicht Ihr Passwort), um Ihnen die erneute Anmeldung zu erleichtern. Diese Daten werden spätestens mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht. Sollten wir ausnahmsweise in einem Cookie auch personenbezogene Daten abfragen, etwa eine Nutzerkennung, werden wir vorab Ihre Einwilligung einholen. Sollten Sie keine Cookies in Ihrem Speicher wünschen, können Sie das Speichern von Cookies verhindern indem Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen festlegen. Dies könnte jedoch dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen verfügbar sind.

Newsletter. Um unseren Newsletter zu beziehen, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Sie können einen bei uns abonnierten Newsletter selbstverständlich jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine E-Mail an service@spendino.de zusenden oder über einen Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen.

II. Wozu nutzen wir Ihre Daten?

Wir speichern und nutzen sowohl technische wie personenbezogenen Daten.

Die technischen Daten verarbeiten wir zum Zweck, die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung unseres Internetangebotes. Wir erstellen keine personenbezogenen Nutzerprofile.

Die personenbezogenen Daten nutzen wir, damit Ihre Spendenwunsch sicher und schnell bearbeitet wird, um Ihnen einen Überblick über ihre Aktivitäten zu geben oder um Ihnen entsprechende Zahlungsnachweise zu erstellen. Und dies natürlich auch nur im dem Umfang, wie dies hierzu erforderlich ist.

Bei der Online-Registrierung fragen wir personenbezogene Daten ab. Dabei werden die notwendigen und die freiwilligen Daten kenntlich gemacht. Diese Daten verwenden wir ausschließlich, um Ihnen die Nutzung unserer Dienste zu ermöglichen.

Diese Daten ermöglichen uns, unsere Website und unsere technischen Systeme sicher, effektiv und schnell zu betreiben – und zu wissen, wo im technischen Prozess sich Ihr Spendenwunsch und Ihr Geld befindet. Damit Ihr Geld zu dem Projekt und der Organisation kommt, für das Sie sich entschieden haben!

III. An welche Partner geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies für die Durchführung der Transaktion erforderlich ist. Dies sind insbesondere die Mobilfunkanbieter, technische Dienstleister oder Dienstleister, die uns beim Abrechnungsvorgang unterstützen, wie z.B. PayPal.

Sie haben zudem die Möglichkeit darüber zu entscheiden, an wen wir Ihre Daten weitergeben. Bei der Registrierung stellen wir verschiedene Möglichkeiten vor, wie z.B. an die Spendenorganisation, für die Sie gespendet haben. Dadurch entscheiden sie, ob diese Organisation sie direkt kontaktieren darf oder nicht. Sie haben es so in der Hand, ob und, wenn ja, auf welchem Weg sie angesprochen werden möchten.

Selbstverständlich werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, zu denen Sie nicht Ihr Einverständnis gegeben haben.

IV. Was, wenn Ihnen der Umfang, in dem wir Ihre Daten nutzen zu weit geht? Oder sie sich später dazu entschließen, die uns gegebene Einwilligung einzuschränken oder ganz zu widerrufen?

Wir werden Sie jederzeit gerne darüber informieren, welchen Daten wir über sie gespeichert haben. Wenn Sie dies wissen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@spendino.de

Sind die von Ihnen gespeicherten Daten nicht richtig? In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten online selbst zu pflegen. Selbstverständlich können Sie Ihren Wunsch auf Berichtigung auch an die obige E-Mailadresse schicken. Das gleiche, sollten Sie eine Sperrung oder Löschung Ihrer Daten wünschen oder sonstige Fragen dazu haben, wie wir diese verwenden.

Sämtliche Nutzung Ihrer Daten beruht auf den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und Ihrer Erlaubnis. Diese Erlaubnis geben Sie teilweise durch Ihr Handeln, z.B. wenn Sie uns eine SMS senden. Dann ist klar, dass wir hierbei mit Ihrem Mobilfunkanbieter zusammenarbeiten, um den von Ihnen geäußerten Wunsch tatsächlich umzusetzen. Teilweise auch ausdrücklich, z.B. bei Registrierung fragen wir Sie, ob Sie damit einverstanden sind, dass wir Ihre Daten an die von Ihnen ausgewählten Spendenorganisationen weitergeben.

V. Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Der Datenschutz wir fortlaufend, auch durch den Gesetzgeber, weiter entwickelt. Deshalb behält sich die GRÜN spendino das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern. GRÜN spendino wird Sie über solche Änderungen informieren.

Soweit unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung von Ihnen beruht, können Sie diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen, indem Sie uns dies in Textform an unsere Postanschrift oder per E-Mail an datenschutz@spendino.de mitteilen.

Berlin, im November 2011

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen über GRÜN spendino zu.
Oder rufen Sie uns direkt an. Adina Kindler freut sich auf Ihren Anruf unter

Telefon: 0800 00 44 533